Ausbildungsziel

Die Fachoberschule Gesundheit und Soziales – Schwerpunkt Gesundheit – Pflege – (FOG+S) ist eine berufsbezogene weiterführende Schulform. Sie hat die Aufgabe, die Allgemeinbildung der Schüler zu erweitern und zu vertiefen. Darüber hinaus sollen im Fachbereich Gesundheit und Pflege gehobene fachtheoretische sowie fachpraktische Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt werden. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Fachoberschule wird die allgemeine Fachhochschulreife erworben. Sie berechtigt zum Studium an Fachhochschulen aller Fachrichtungen.

Fachoberschule Gesundheit – Pflege – Klasse 11

Aufnahmevoraussetzung

– Sekundarabschluss I – Realschulabschluss

– Nachweis eines Praktikumsplatzes in einem geeigneten Betrieb

Fachoberschule Gesundheit – Pflege – Klasse 12

Aufnahmevoraussetzung:

– Versetzung aus der Klasse 11 in die Klasse 12 der Fachoberschule Gesundheit – Pflege

oder

– Sekundarabschluss I -Realschulabschluss

und

– eine mindestens zweijährige, abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung

Gliederung der Ausbildung

Die Ausbildung in Klasse 11 findet in Teilzeitform statt. Die theoretische Ausbildung findet an zwei Tagen pro Woche in den Berufsbildenden Schulen statt, die praktische Ausbildung absolvieren die Schüler/innen an den übrigen drei Wochentagen in einem Praktikumsbetrieb / in einer Einrichtung im Gesundheits- und Pflegebereich. Geeignet sind Praktikumsstellen in Krankenhäusern und anderen Pflegeeinrichtungen (z. B. Altenheime, Pflegedienste etc.), in Arztpraxen und Zahnarztpraxen sowie im Bereich der Physio- und Ergotherapie. Das Praktikum soll sowohl in Einrichtungen der Gesundheit als auch der Pflege absolviert werden. Es muss mindestens 8 Wochen in dem zweiten Bereich, der gewählt wird, betragen. Das Praktikum umfasst mindestens 960 Zeitstunden. In die Klasse 12 wird versetzt, wer die Klasse 11 erfolgreich beendet und ein ordnungsgemäßes Praktikum durch eine Bescheinigung des Praktikumsbetriebes nachweist.

Die Klasse 12 der Fachoberschule wird in Vollzeitform geführt.

Ansprechpartner

Heiner Bahlmann

BBS Friesoythe
Standort
Dr. Niermann-Straße

Dr. Niermann-Straße
26169 Friesoythe
Tel.: 04491/92490
Fax: 04491/7849631

e-mail:
bahlmann@bbs-friesoythe.det

Downloads

Infoblatt
FOS Gesundheit und Soziales

Praktikumsliste

Praktikumsregelung

Praktikumsvertrag

Gesundheitszeugnis

HIER ANMELDEN!