Die Schulband besteht seit dem Jahr 2008 und setzt sich im Kern aus den Lehrern Herrn Hockmann (guitar), Herrn Kleine (drums) und Herrn Rischkowsky (bass-guitar) zusammen.

Schülerinnen und Schüler der BBS Friesoythe ergänzen regelmäßig die Schulband. Die Teilnahme der Schülerinnen und Schüler wechselt aufgrund der relativ kurzen Schulzeit an den BBS Friesoythe im Durchschnitt im Rhythmus von 2 – 3 Jahren.

Die Setlist der Band setzt sich aus Coversongs zusammen, wobei die Songs nach dem Motto „Alles ist möglich“ ausgewählt werden.

Geprobt wird zurzeit im Keller der BBS am Standort Thüler Str. Die Probezeiten richten sich nach den jeweiligen Auftritten der Band. Diese sind in der Regel verstärkt am Schuljahresende. So tritt die Band regelmäßig bei den Verabschiedungen der Abiturientinnen und Abiturienten im Forum von Friesoythe, bei der Entlassungsfeier der Kaufleute im Saal Polmeyer und bei den Verabschiedungen der BQP und HEP auf.

Daneben gab es bereits Auftritte bei der 700-Jahrfeier der Stadt Friesoythe oder bei der Eröffnung der Cafeteria.

Alle Schülerinnen und Schüler, die Interesse an Musik haben und ein Instrument beherrschen, sind herzlich willkommen!

Bilder: (Ralf Stammermann; BBS/Klaus Lübbers; BBS – Bearbeitung)